Veranstaltungen

Nachrichten und Berichte finden Sie hier

Ihre Termine/Plakate hier? Kontaktformular:


regelmäßige Termine - Terminübersichten der Vereine


 

 

 

 

Joe Whitney

Freitag, 8. November, 20.30
Burg Bocholt
Soul Party KDW

Zauberabend

29. / 30. September
"Zauberabend" mit Marc Weide
Seerosensaal


Montag, 16. September, 16-18.00 Uhr, Rathaus: Sprechstunde des Bürgermeisters


Donnerstag, 19. September, 19.30 Uhr, Alte Kirche: „Die Leonard Bros. – Begegnung mit Leonard Cohen“

Im Rahmen der Literarurtage - Extra-Abend der ausverkauften Veranstaltung am Freitag, Eintrirtt 18,-€


Freitag, 27. September, 20.00 Uhr: Chorkonzert in der Pfarrkirche

Es gastiert der Cape Town Opera Chorus mit seinem Programm „Grace Notes“ in der Katholischen Pfarrkirche St. Sebastian in Nettetal-Lobberich. Veranstalter des Konzertes ist die NetteKultur der Stadt Nettetal. „Grace Notes“ ist ein einzigartiges Konzert mit geistlicher A-Cappella-Musik, das bereits in einigen der schönsten Kapstädter Kirchen aufgeführt wurde. Nach der gefeierten Erstaufführung in Frankreich im Jahr 2016 und den ausverkauften Konzerten in Kapstadt im vergangenen Jahr wird dieses besondere Konzept mit sakraler Musik nun auch in Nettetal aufgeführt. Nettetal ist damit einer von nur zwei Spielorten in Deutschland. Grace Notes stellt Alte und Neue Musik aus Europa und Afrika gegenüber und mischt geistliche Kompositionen von Byrd, Palestrina, Duruflé und Pärt mit religiöser Musik der Xhosa, Venda, Zulu und Suaheli. Auf bewegende Weise spürt das Programm der Sehnsucht nach, Spiritualität durch Musik auszudrücken – und schafft Verbindungen zwischen den Kontinenten und Jahrhunderten. 2013 wurde der Cape Town Opera Chorus bei den International Opera Awards als "Chor des Jahres" ausgezeichnet und gilt mittlerweile als eines der überzeugendsten und vielfältigsten Vokalensembles weltweit. Unter seinem Leiter Marvin Kernelle tritt der Chor mit einem umfangreichen Repertoire auf – von Oper über traditionelle Hymnen bis hin zu Jazz und Spirituals. Der Chor gastiert regelmäßig in Frankreich, Spanien, Italien, den Niederlanden, Irland, Deutschland, Österreich, Schweden, Großbritannien, Argentinien, Australien, Hongkong, Südkorea und Dubai. Das Ensemble ist bekannt für seine Vielseitigkeit, kraftvolle Leistung und seinen lebendigen Gesang.

Eintrittskarten sind online unter www.nettetheater.de zum Preis von 35 Euro erhältlich. Für Schüler Studenten, Auszubildende, Empfänger von Sozialleistungen und Bundesfreiwilligen-dienstleistende kosten die Eintrittskarten 21 Euro. Außerdem sind die Eintrittskarten bei der NetteKultur, Doerkesplatz 3, Nettetal-Lobberich, Telefon 02153/898-4141, E-Mail nettekultur@nettetal.de, dem Bürgerservice im Rathaus, Doerkesplatz 11, Nettetal-Lobberich, Telefon 02153/898-0 sowie allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.


Freitag, 20. September 2019, Seerosensaal": Ketten der Liebe"

Auf dem Programm steht dann im Seerosensaal, Steegerstraße 38, die Komödie „Ketten der Liebe“. Auf der Bühne werden unter anderem Tom Gerhardt, Dustin Semmelrogge und Fabienne Hesse stehen. Im Eröffnungsstück des Abonnements 1 dreht sich alles um den erfolgsverwöhnten Softrocker Andy Roth, der unversehens auf seinen allergrößten Fan Mathias Bommes trifft. Damit nimmt die Katastrophe ihren Lauf.


Zauberabend

Sonntag, 29. September, 18.00 Uhr, Seerosensaal: Zauberabend mit Marc Weide

Marc Weide hat schon alles erreicht, was man als Zauberkünstler erreichen kann. 2018 hat er den Weltmeister-Titel in Südkorea geholt und ist aktuell Magier des Jahres, die höchste Auszeichnung des Magischen Zirkels von Deutschland.

Erleben Sie einen einzigartigen Abend mit einem charmanten und jungen Künstler, der alle Generationen verzaubern wird (Empfehlung: ab 8 Jahren).

Das Soloprogramm dauert inkl. Pause ca. 2,5 Stunden.


Zauberabend

Montag, 30. September, 19.30 Uhr, Seerosensaal: Zauberabend mit Marc Weide

Marc Weide hat schon alles erreicht, was man als Zauberkünstler erreichen kann. 2018 hat er den Weltmeister-Titel in Südkorea geholt und ist aktuell Magier des Jahres, die höchste Auszeichnung des Magischen Zirkels von Deutschland.

Erleben Sie einen einzigartigen Abend mit einem charmanten und jungen Künstler, der alle Generationen verzaubern wird (Empfehlung: ab 8 Jahren).

Das Soloprogramm dauert inkl. Pause ca. 2,5 Stunden.


Samstag/Sonntag, 12. / 13. Oktober, Seerosensaal: Immobilienmesse "Bauen und Wohnen"

An die erfolgreiche Erstausgabe in 2017 mit 1.000 Besuchern und 34 Ausstellern möchte der Zentralbereich Wirtschaft und Marketing der Stadt Nettetal anknüpfen und lädt schon jetzt alle Interessierten und angehenden Bauherren hierzu ein. Organisiert wird die Messe wieder in Kooperation mit Markus Dannhauer, Gründer und Veranstalter der „Niederrhein-Messen“ und Inhaber von mdcp Agentur für Marketing und Messen. Aufgrund des Umbaus der Werner-Jaeger-Halle findet die Messe jetzt im Seerosensaal in Lobberich statt. Die Messe bietet umfangreiche Informationen rund um die Themen Bauen, Immobilien, Finanzierung, Renovierung und Sanierung. Ein entsprechendes Rahmenprogramm sowie eine kostenlose Kinderbetreuung werden ebenfalls angeboten. Unternehmen, die sich gerne im Oktober auf der Messe präsentieren möchten, finden alle wichtigen Anmeldeunterlagen auf www.bauen-wohnen-nettetal.de. Weitere Informationen zur Messe beziehungsweise zur Anmeldung erteilt Markus Dannhauer, mdcp Messen & Marketing GmbH & Co. KG, Telefon 02166/2171913, E-Mail mdannhauer@md-cp.com. Auf städtischer Seite steht Sabine Monz vom Zentralbereich Wirtschaft und Marketing unter Telefon 02153/898-8006, E-Mail sabine.monz@nettetal.de, als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Informationen: www.bauen-wohnen-nettetal.de


Mittwoch, 16. Oktober 2019 Barrelhouse Jazzband, Jazz & Blues-Revue

im Abonnement 1 des städtischen Kulturangebotes


Freitag, 15. November, Lüthemühle: Seniorennachmittag des St Martinsvereins Sassenfeld.


Montag, 16. November: St.-Martinszug im Sassenfeld.


Montag, 18. November, 16-18.00 Uhr, Rathaus: Bürgersprechstunde des Bürgermeisters


Donnerstag, 21. November 2019, Seerosensaal: "Blackout"

Mit dem Thriller „Blackout“ beginnt ebenfalls im Seerosensaal das Abonnement 2 der Theatersaison 2019/2020. In dem Theaterstück geht es um einen Ausfall – den totalen Stromausfall in ganz Europa. Ein Thriller, wie er zeitgemäßer, vorstellbarer und auch beängstigender kaum sein könnte.


Sonntag, 12. Januar 2020, Eine Stunde Ruhe, Komödie

im Abonnement 1 des städtischen Kulturangebotes


Donnerstag, 30. Januar 2020, Don´t Stop the Music, Tanzshow

im Abonnement 2 des städtischen Kulturangebotes


Dienstag, 21. April 2020, Romy Schneider – Das Leben einer Ikone, Schauspiel

im Abonnement 2 des städtischen Kulturangebotes


Samstag, 9. Mai 2020, iNtrmzzo + Stimmlich, A-capella-Comedy trifft Gesangsensemble

im Abonnement 1 des städtischen Kulturangebotes


Freitag, 15. Mai 2020, Nathan der Weise, Schauspiel

im Abonnement 2 des städtischen Kulturangebotes


Sonntag, 24. Mai 2020. Höfe Tour

Nach aktuellen (08-2018) Planungen werden vier Höfe quer über das Stadtgebiet verteilt ihre Tore öffnen und das Thema Landwirtschaft für alle Interessierten an diesem Tag erlebbar machen.


Regelmäßige Termine:


Terminübersichten der Vereine:


Montags:

17.30 Uhr, Arche: Treffen der Lobbericher Pfadfinder (Wöflingsstufe, Jungpfadfinderstufe)

19.00 Uhr, Arche: Treffen der Lobbericher Pfadfinder (Pfadfinderstufe und Rover)


Dienstags:

Mittwochs:

17.00 Heimatverein Stammtischrunde

(jeden 1. Mittwoch im Monat, wenn kein Feiertag)

19.30: Probe Tonscherben

 

Donnerstags:

14.00 Uhr: Radeln mit dem VN Lobberich

Die Radler vom VN Lobberich fahren - auch im Winter - donnerstags von 14.00 bis 19 .00Uhr durch den Naturpark Schwalm-Nette. Bei angepasstem Tempo und einer Pause mit Einkehr auf halber Strecke können auch ungeübte Radfahrer teilnehmen. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Nordstraße 1 in Lobberich.
Info bei Karl Engbrocks, Telefon 02152/3587. Auf Anfrage und nach Anmeldung finden an Feiertagen Ganztagsradtouren statt.

Lesen Sie dazu auch einen Bericht der Rheinischen Post vom 28. März 2012: "Geradelt wird immer"


16:00 Uhr Vorlesestunde in der Bücherei

14-täglich - Eintritt frei. Programm und Anmeldung unter www.buechertei-lobberich.de


Sonntags:

18.00 Uhr, Alte Kirche: Gottesdienst (jeden ersten Sonntag im Monat:)

bitte beachten Sie ggf. Terminabweichungen in den Ferien oderzu den Hochfesten Weihnachten und Ostern!


Gästebuch

home

Kontakt

virtuelle Postkarten



Impressum - Datenschutzerklärung